Mitgliedschaft - alles Wissenswerte dazu

Welche Mitgliedsarten gibt es ?

Der WSV bietet zwei Arten von Mitgliedschaften an.

Als Förderer – wie der Name schon sagt – wird der Verein mit einem kleinen Betrag  „gesponsert“, um die Ausgaben – insbesondere die Kosten des Trainingsbetriebs – decken zu können.

Als Aktiver (in der Regel sind das die Kinder) kommt man in den Genuß des umfangreichen Leistungsangebotes und der vielen Vorteile, die damit verbunden sind (→ Hervis Team Card).

Was kostet die Mitgliedschaft ?

Mit Beschlussfassung der Generalversammlung vom 30.03.2016 wurde die Höhe der Mitgliedsbeiträge neu geregelt. Zudem wurde die Einhebung einer einmaligen Aufnahmegebühr (nur für Aktive) und der Pflichtbeitritt eines Elternteiles als Förderer beschlossen.

Ab 12.09.2016 (Schwimmjahr 2016/2017)  gelten foglende Beiträge und Gebühren:

aktives Mitglied  
einmalige Aufnahmegebühr 15,- €
Jahresbeitrag 1. Kind
100,- €
Jahresbeitrag 2. Kind 90,- €
Jahresbeitrag 3. Kind und weitere 00,- €
Fördermitglied  
Jahresbeitrag 30,- €

Die Vorschreibung erfolgt mit Erlagschein jeweils im September für das folgende Beitragsjahr.
Mit der Beitragszahlung wird auch die Hervis Team Card gültig.

Darüberhinaus muss noch mit folgenden Kosten gerechnet werden:

  • Kosten für den Zutritt zur Panorama Badewelt (→ Trainingstarife)
  • Anteilige Kosten bei Trainingslagern und Trainingswochen
  • Kosten für Übernachtungen und Verpflegung bei Wettkämpfen
  • Kosten für Trainings- und Wettkampfausrüstung (→ Trainings-/Wettkampfausrüstung)

Welche „Pflichten“ sind mit der Mitgliedschaft verbunden

Neben dem Mitgliedsbeitrag sind wir natürlich auch auf die Mithilfe der Eltern angewiesen.
Dies betrifft vor allem ...

  • die unentgeltliche Mithilfe bei diversen Vereinsanlässen (z.B. bei WSV-Schwimmveranstaltungen)
  • „Taxi-Dienst“ bei Wettkämpfen und Training (z.B. wenn das Hallenbad in St. Johann geschlossen hat)
  • die Mithilfe bei der Betreuung der Kinder bei Wettkämpfen und Training
  • ev. Mithilfe als Kampfrichter bei den WSV-Schwimmveranstaltungen (1 bis 2 x pro Jahr)
    Die Ausbildung zum Schwimmkampfrichter wird in regelmäßigen Abständen angeboten, die Teilnahme ist kostenlos.
  • ev. Übernahme einer Funktion im Vereinsvorstand oder –ausschuß, z.B. als Elternvertretung

Wie werde ich Mitglied ?

Die Aufnahme neuer Kinder (Aktive) findet ausschließlich zum Schulhalbjahr (September und Februar) statt (→ Neuanmeldung).

Für die Förderer besteht jederzeit die Möglichkeit dem Verein beizutreten.

Einfach die Beitrittserklärung ausfüllen und entweder via Mail an schwimmen@wsv-stjohann.at senden oder über den normalen Postweg (→ Kontakt) an uns übermitteln oder direkt an Kassa der Panoramabadewelt abgeben.