Berichte

Clubmeisterschaft & Weihnachtsfeier 2018

08.12.2018 von Geisler Gerhard

Bericht folgt...

1. Internationale tirol.swim.trophy

04.12.2018 von Matthias Prem

 

1./2. Dezember 2018

Hallenbad des Universitäts Sportinstituts Innsbruck (USI) / Innsbruck

18 Vereine aus Deutschland / Österreich / Italien / Liechtenstein

Ca. 273 TeilnehmerInnen / ca. 1200 Starts
WSV Teilnehmer: 9 Kinder / 43 Starts

Zum ersten Mal veranstaltete der Schwimmclub Zirl die 1. Int. tirol.swim.trophy im USI - Hallenbad in Innsbruck. Insgesamt 273 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Österreich, Deutschland, Italien und Liechtenstein erlebten ein tolles Wettkampfwochenende bei dieser top organisierten Veranstaltung.

Mittendrin 9 Kids des WSV St. Johann, die diesen Wettkampf nutzten um den aktuellen Trainingszustand zu überprüfen, neue persönliche Bestzeiten zu erreichen oder sich schon einige Limits für die ÖM im März 2019 zu sichern.

Insgesamt konnte die Mannschaft des WSV St. Johann 14 Medaillen (5x Silber, 9x Bronze) in dem großen Teilnehmerfeld erschwimmen.

Unsere Medaillen-SchwimmerInnen:
 

Leonie Fuchs:

Bronze über 200m Freistil
Bronze über 50m Rücken
Bronze über 100m Rücken

____________________________________________________________________________________________________________ 

Nolwenn Fuchs:

Silber über 100m Schmetterling
Bronze über 50m Brust
Bronze über 200m Lagen
____________________________________________________________________________________________________________ 

Simon Grißmann:

Silber über 50m Freistil
Silber über 100m Schmetterling
Bronze über 100m Freistil
Bronze über 100m Rücken
Bronze über 200m Lagen
____________________________________________________________________________________________________________ 

Valerie Koch:

Bronze über 100m Schmetterling
____________________________________________________________________________________________________________

Gergö Vecsey:

Silber über 50m Brust
Silber über 100m Brust
Gold über 100m Freistil
____________________________________________________________________________________________________________

Mit einer Vielzahl an Top Ten Platzierungen, sowie hervorragenden persönlichen Bestzeiten bewiesen Heidi Brenner, Chris Völzer, Vittoria Müller, Lilli Zuschmann dass sich der Trainingsfleiß bezahlt macht und die Schwimmerinnen und Schwimmer des WSV auf dem richtigen Weg sind.

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an die mitgereisten Eltern, für die Betreuung während des Wettkampfes.

Statistiken / Protokolle

1. Freilinger & Geisler Cup 2018

01.12.2018 von Geisler Gerhard

 

Hans-Klepper-Hallenbad / Rosenheim

21 Vereine aus Deutschland / Österreich / Tschechien

Ca. 250 Kinder / ca. 1200 Starts
WSV Teilnehmer: 7 Kinder / 35 Starts


7 Kids vom Wassersportverein starteten am 1. Dezember 2018 beim ersten Freilinger & Geisler Cup in Rosenheim.
Am Vormittag gingen die Kids noch auf Bestzeiten-Jagt, am Nachmittag kämpften sie in der übermäßig warmen Halle mit der Müdigkeit.

Bei den 200er Strecken gab es nur eine Offene Wertung. Also alle Jahrgänge in der selben Wertung.
Bei den 50er und 100er Strecken gab es eine Jahrgangswertung.


Unsere Medaillen-Schwimmer:
 

Marlies Brenner:

Gold über 50m Brust
Gold über 50m Rücken
Gold über 50m Freistil
Gold über 100m Rücken
Gold über 100m Freistil
____________________________________________________________________________________________________________ 

Sissi Brenner:

Gold über 100m Brust
Gold über 100m Freistil
Silber über 50m Brust
____________________________________________________________________________________________________________ 

Maximilian Knoll:

Silber über 50m Freistil
Bronze über 100m Freistil
Bronze über 100m Brust
____________________________________________________________________________________________________________ 

Laurenz Pernhofer

Gold über 50m Brust
Gold über 100m Freistil
Silber über 50m Freistil
Silber über 100m Brust
____________________________________________________________________________________________________________

Laurin Sammer

Gold über 50m Brust
Gold über 100m Brust
Gold über 100m Freistil
____________________________________________________________________________________________________________ 

Ivona Knezevic konnte bei den Jahrgangswertungen bei 3 Starts - 3mal in die Top Ten schwimmen.

Luana Geisler konnte bei den Jahrgangswertungen bei 3 Starts - 2mal in die Top Ten schwimmen.
____________________________________________________________________________________________________________