Berichte

Tiroler Meiserschaften 2017

30.06.2017 von Matthias Prem

11 Medaillen bei den Tiroler Meisterschaften im Tivoli

Freibad Tivoli Innsbruck 50m Bahn 30.06.-02.07.2017

13 Tiroler Vereine / 287 SchwimmerInnen

WSV-Teilnehmer : 10 SchwimmerInnen 54 Starts

Betreuer : Gerhard Geisler,  Matthias Prem

Kampfrichter : Marinko Stojak

 

Starke Leistung unserer Schwimmer bei den Tiroler Landesmeisterschaften in Innsbruck.

Bei 54 Starts konnten unsere Kids 11 Medaillen aus dem Wasser fischen und 51x in die Top 10 schwimmen.


4 mal Silber für Martina Stojak

1 mal Silber für Valerie Koch

2 mal Bronze für Heidi Brenner

2 mal Bronze für Laurin Sammer

1 mal Bronze für Sissi Brenner

1 mal Bronze für Nolwenn Fuchs


weitere persönliche Bestzeiten und Top Platzierungen von Leonie Fuchs, Leona Knezevic, Vittoria Müller und Marvin Sammer

 

tl_files/images/icons/ic_link_extern.png Landesschwimmverband Protokoll , Statistiken und LiveTiming

 

Der NEUE "Unterland Cup" - 3. Bewerb Brixlegg - Finale !

19.06.2017 von Geisler Gerhard


26 Schwimmer und Schwimmerinnen vom WSV schwammen beim Finale des 3 teiligen Unterland-Cup in Brixlegg um die heiß begehrten Pokale.

 

Laurin Sammer, Heidi Brenner, Nolwenn Fuchs und Martina Stojak gewannen den Cup in ihren Jahrgängen.

Den 2. Platz in der Cupwertung holten sich Sissi Brenner, Valerie Koch, Gergö Vecsey und Samuel Geisler.

Den 3. Platz in der Cupwertung holten sich Gionanni Müller, Leonie Fuchs, Jakob Ritter und Marvin Sammer.

 

Weitere Top 10 Platzierungen gingen an:

Nina Grüner, Lisa Kröll, Anna-Lena Burgstaller, Ivona Knezevic, Viktoria Grüner, Lena Rabl, Malena Harasser, Marie Kröll, Sandra Ritter, Lilli Zuschmann, Alexander Rabl, Vittoria Müller und Leona Knezevic.

 

Danke an unseren Kampfrichtern für die herrvoragende Zeitnehmung der Bahnen 2 und 4.

Offene Int. Salzburger Freiluft Landesmeisterschaft 2017

12.06.2017 von Geisler Gerhard


Sonntag - 11. Juni 2017

50m Freiluftbahn

116 SchwimmerInnen - 555 Starts

WSV Teilnehmer: Heidi und Sissi Brenner

Betreuer: Gerhard Geisler mit Mama Brenner

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag fuhren die beiden Brenner Geschwister Heidi und Sissi noch nach Salzburg zu der offenen Salzburger Freiluft Landesmeisterschaft.

Sissi durfte 2x starten und holte sich die Goldmedaille über 50m Rücken und die Silbermedaille über 50m Delfin.

Heidi ging 3x an den Start und holte sich die Goldmedaille über 200m Rücken, die Silbermedaille über 100m Delfin und die Bronzemedaille über 100m Brust.

Für Heidi ging es aber hauptsächlich um die Limitzeit über 200m Rücken von 3:04,80 für die Österreichischen Meisterschaften im Juli zu knacken.

Mit einer Zeit von 3:03.72 schaffte Heidi ihr Vorhaben wie schon ab Vortag in Kufstein über die 200m Lagen.


Gratulation an die Brenner Sisters !